Der Nürnberger Rat übersendet Kf. Friedrich als Schlichter einer Auseinandersetzung zwischen der Stadt und dem Bf. [Georg III.] von Bamberg die neuesten Schriften in Abschrift, die auch dem zweiten Schlichter, dem Bf. [Lorenz] von Würzburg, zugeschickt wurden.
Zitierempfehlung:
Nr. 28. In: Briefe und Akten zur Kirchenpolitik Friedrichs des Weisen und Johanns des Beständigen 1513 bis 1532. Reformation im Kontext frühneuzeitlicher Staatswerdung. Online-Edition: http://bakfj.saw-leipzig.de/print/28 [Datum des Zugriffs: 04.08.2020]
Lizenz:
Creative Commons, Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International (CC BY-NC-SA 4.0)